Dein Weg in die Sprachenvielfalt

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

ÜBER I PORTAL

Der Anfang des Jahres 2013 markiert den Beginn des „iPortal“-Projektes (Integrierte Plattform mit Online-Ressourcen zum Unterrichten aller Sprachen). Das Hauptziel des Projektes ist es eine Online-Plattform zum Erlernen von Fremdsprachen zu schaffen, die die neuesten Technologien im Bereich des online-Lernens wie Web2.0, virtueller Klassenraum, soziale Netzwerke, Internetradio, Apps etc. einbezieht um den Zugang zum Erlernen von Fremdsprachen für Menschen nicht nur aus Europa sondern aus der ganzen Welt zu verbessern.

Die Plattform ermöglicht es Lehrern Schüler aller Nationalitäten auf attraktive, interaktive und effektive Weise in verschiedenen Sprachen zu unterrichten.

Das Projekt wird im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen durch die Europäische Kommission im Bereich der K2-Maßnahmen Fremdsprachenausbildung gefördert und von Partnern aus Bulgarien, Großbritannien, Deutschland, Spanien, Polen und der Türkei durchgeführt.

news

Suchst Du den besten Weg eine Sprache zu lernen?

PROJEKT

iPortal wird im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen im Bereich der Key Activity 2 (Sprachen) durch die Europäische Kommission gefördert.

Die Projektdauer beträgt drei Jahre. Während dieser Zeit arbeiten die bulgarischen, deutschen, polnischen, spanischen, britischen und türkischen Projektpartner an der Entwicklung des ‚iPortal‘ - einer Sprachlernplattform mit Online-Materialien zum Unterrichten aller Sprachen.

Die Projektziele sind:

Qualitäts- und Zugangsverbesserung von und zu Sprachlernmitteln zum eigenständigen Sprachenlernen durch Verbindung bereits vorhandener e-Learning-Ansätze mit einer neuartigen Second-Life-Lern-Kulisse.

Außerdem:

- einen neuen Rahmen für e-Learning schaffen

- Kombination bewährter Sprachlernmethoden mit 3D-Simulationen, Videos, Audios, mobilem Lernen und Verwendung von sozialen Netzwerken.

- Lernmaterialien für das Erlernen von Englisch, Deutsch, Spanisch, Polnisch, Bulgarisch und Türkisch bereitstellen

- Entwicklung einer Second-Life-Kulisse damit sich Lernende treffen und unterhalten können

- Etablierung eines Online-Netzwerkes von Sprachschulen und freiberuflichen Lehrenden

PARTNER

Aksaray University

Die Universität Aksaray wurde am 17. März 2006 gegründet. Sie besteht aus acht Fakultäten, fünf Schulen, sechs Berufsschulen und zwei Instituten. Hauptziel unserer Universität ist es dank unserer jungen, qualifizierten und dynamischen Mitarbeiter zeitgemäße und dennoch auf universellen Werten basierende Bildung anzubieten. Die Mission unserer Universität ist es Individuen auszubilden, die in Wissenschaft und Forschung sowie in anderen gesellschaftlichen Bereichen aktiv und sich ihrer kulkturellen Werte bewusst sind.

English Unlimited

English Unlimited (EU) wurde 1990 gegründet und ist eine der größten Sprachschulen in Nord-Polen. Angeboten werden den 2000 Lernern Sprachkurse in verschiedenen europäischen Sprachen. EU erhielt bereits zweimal die Auszeichnung European Language Label für innovative und kreative Sprachlernprojekte. Alle Kurse basieren auf den Vorgaben des Europäischen Referenzrahmen zur Beschreibung von Sprachkompetenzen verschiedener Altersgruppen.

Future 21st Century foundation

Die Future 21st Century Foundation (F21) wurde 1997 im bulgarischen Plovdiv als öffentliche Organisation gegründet. Ihre Mission ist es Lösungen und Aktivitäten anzubieten, die helfen die digitale Kluft zu überbrücken, um so junge bulgarische Talente und Menschen mit Behinderung zu unterstützen. Die Aktivitäten der Stiftung widmen sich unterschiedlichen IT-Bereichen wie IT-Fortbildungen, Netzwerken, Datenbankentwicklung, Neue Medien, Programmieren etc.

IPF

IPF / INICIATIVAS DE PROYECTOS DE FORMACIÓN (Initiative für Bildungsprojekte) ist ein non-formales Ausbildungs- und Forschungsunternehmen in Malaga, Spanien, dass auf Bildungsprojekte spezialisiert ist und mehr als 15 Jahre Erfahrung hat.

edEUcation

edEUcation bietet Grund- und weiterführenden Schulen ein umfangreiches Leistungsangebot, darunter Training und Mentoring mit Schulleitungsteams, Training für berufliche Weiterentwicklung, Entwicklung von Lernmethoden, die kreative Ansätze einschließen, Zusammenarbeit mit Referendarlehrern sowie die Unterstützung von Schulen beim Aufbau internationaler Kontakte. Die Unternehmensphilosophie ist es durch praktische Aktivitäten die erfolgreiche Verbesserung von Schulbildung zu demonstrieren.

Wisamar

Die wisamar Bildungsgesellschaft ist ein gemeinnütziger Bildungsträger aus Leipzig. Als vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung akkreditiertes Kompetenz- und Dialogzentrum sowie im Rahmen der Akkreditierung nach AZAV führen wir verschiedene Maßnahmen zur Unterstützung der Arbeitsmarktintegration unterschiedlicher Zielgruppen durch. Dabei beraten wir individuell, unterstützen durch Kompetenzanalysen, Kommunikations- und Bewerbungstraining sowie Weiterbildungsberatung.

PROBIER DIE EFFEKTIVSTE SPRACHLERNPLATTFORM AUS

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.